Wargaming Moments

Hier sammle ich einmalige und aussergewöhnliche Momente, die ich beim Spielen von Wargames erlebt habe.
This is my collection of unique and outstanding moments in wargaming.









DBA III/28 Karolinger gegen II/82b späte Westgoten: Die karolingischen Ritter haben mein westgotisches Lager besetzt! Im Hintergrund sind die beiden Schlachtreihen zu sehen. Die beiden karolingischen Ritter wurden dort schmerzlich vermisst und meine Westgoten kontnen das Schlachtenglück wenden; sie waren am Schluss die klaren Sieger.

DBA III/28 Carolingian Frankish vs. II/82b Later Visigothic: Carolingian knights have occupied my visigothic camp! In the background you can see the opposing battlelines where the two carolingian knights were badly missing. My visigoths were able to turn the tide and win a decisive victory. 


Ein steiler Hügel ist ein Gelände wo Hilfstruppen/Auxilia normalerweise keine Gegner fürchten. In diesem DBA-Spiel zwischen II/39a Spanier gegen II/49 Römer nach Marius sind die spanischen Scutarii (3Ax) gut positioniert. Gegen gleich drei Elemente römischer Legionäre (4Bd) mit zwei Überlappungen und ohne Möglichkeit zum Zurückprallen stehen ihre Chancen aber sehr schlecht.

A steep hill is a place where auxiliary troops normally don't fear any enemies. In this DBA game of II/39a ancient spanish versus II/49 marian romans the spanish scutarii (3Ax) are well positioned. Yet against three roman legionary elements (4Bd) with two overlaps and without the possibility to recoil things are looking bad for the spanish light troops.




DBA-RRR Big Battle Marignano 1515: die Eidgenossen greifen die französische Position an. In der Bildmitte ist die französische Artillerie in ihrer befestigten Stellung zu sehen.

DBA-RRR Big Battle of Marignano 1515: the Swiss are attacking the French. In the centre of the picture you can see the French artillery in their fortified position.


Aus einem DBA-Spiel II/28b Frühe Armenier gegen II/10 Römer nach Camillus: Der römische General (3Cv) ist eingekesselt von armenischen Kataphrakten (4Kn) und leichten Reitern (2LH). Obwohl ich mich nicht an den Ausgang des Spiels erinnere, dürfte der römische General diesen Kampf verloren haben.

From a DBA game II/28b early armenian versus II/10 camillan romans: The roman general (3Cv) is surrounded by armenian 'cataphracts (4Kn) and light horse (2LH). Although I don't remember the final result of the game, I strongly believet hat the roman general did loose this fight.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen